Keramik selbst bemalen – so funktioniert es

Beim Keramik selbst bemalen sind es nur sieben Schritte bis zum eigenen Keramikkunstwerk. Doch vorher noch ein paar Erläuterungen zu unserem Service und den Preisen.

Bei uns bezahlen Sie nur den Preis an der Ware. Darin sind dann alle Services enthalten wie
– eine individuelle Beratung sowohl zur Technik als auch zur künstlerischen Gestaltung.
– die Keramik selbst bemalen – je nach Vorkenntnissen mit und ohne Anleitung.
– Farben, Hilfsmittel zur Gestaltung, Pinsel, Vorlagen und wer will Folien und sonstiges Zubehör.
– eine individuelle und inspirierende Raumgestaltung und Ruhe im Atelier AusZeit.
– ein Getränk – sei es Kaffee, Tee oder ein Kaltgetränk wie Wasser bzw. Apfelschorle.
– alle von uns durchzuführenden Nacharbeiten wie glasieren, brennen und kleinere Reparaturen falls notwendig.

Kommen Sie also vorbei und suchen Sie sich eine Keramik nach persönlichem Geschmack und Geldbeutel aus. Unsere Preise starten bei 12€ für eine einfache Tasse an. Unsere teuerste Keramik ist derzeit ein Dancing Tea Pott und kostet aktuell 75€ (alle Preise einschl. gesetztl. UmSt.).

Die einzelnen Schritte für das Keramik selbst bemalen und zum eigenen Keramikkunstwerk

1.Vereinbaren Sie einen Termin …
Wir sind für Sie da von Mittwoch bis Samstag ab 14:00 bis 18:00 Uhr.

2.Wählen Sie aus …
Über 300 verschiedene Keramikformen stehen zur Auswahl bereit.

3.Suchen Sie sich Ihre Farben aus …
Wählen Sie aus mehr als 50 verschiedenen Glasuren Ihre persönlichen Farben.

4.Gestalten Sie Ihre ganz individuelle Keramik …
Wir unterstützen Sie bei Ihren ersten Schritten und zeigen Ihnen, wie Sie mit
Leichtigkeit wunderschöne Ergebnisse erreichen. Dazu stellen wir Pinsel, Farben,
Vorlagen, Schablonen und weitere Hilfsmittel zur Verfügung.

5.Jetzt sind wir dran – die Glasur für Glanz und Haltbarkeit …
Wir tauchen Ihr bemaltes Keramikstück in eine transparente Glasur. Dadurch erhält die Keramik einen schönen Glanz und wird nach dem Brennen alltagstauglich.

6.Und dann wird´s heiß – wir brennen …
Die von Ihnen gestaltete Keramik wird von uns bei über 1.000 Grad in einem
speziellen Keramikbrennofen gebrannt. Das dauert dann mindestens 2o Stunden.

7.Abholen – Fertig …
Ihre fertige Keramik steht nach wenigen Tagen in
unserem Keramikstudio zur Abholung für Sie bereit.Keramik selbst bemalen in sieben Schritten

 Keramik selbst bemalen – Anlässe und Ideen 

– Freundinnenbecher – persönlich und individuell
– Geburtstagsteller – als originelles Geschenk
– „Zum Abschied“ Schale – mit Unterschriften
– Siegerpokale – für große und kleine Sieger
– Hochzeitssteller –  zum ganz besonderen Erinnern
– Kaffeebecher – mit eigenem Namenszug
– Babyfußabdruck-Teller – mit Datum

Noch Fragen zum Keramik selbst bemalen?

Am besten Sie schauen einfach mal unverbindlich rein und lassen sich inspirieren. Übrigens – mit den meisten Kunden sind wir per Du – okay?